IPool testen

Die Pilotierung von iPool fand im Wartesaal der ACLI Patronage statt, einer Agentur, die soziale Sicherheit und Sozialleistungen bietet. Die Menschen kommen zu ACLI, um Probleme zu Arbeit, Ruhestand und Einwanderung zu lösen (z.B. können sie hier den italienischen Test für eine Aufenthaltserlaubnis ablegen).

Die meisten Teilnehmer waren Erwachsene, insbesondere über 45 Jahre, ältere Menschen, Arbeitslose und Ausländer.

Die Tests fanden über einen Zeitraum von etwa anderthalb Monaten statt, etwa zweimal pro Woche; Diese Vorgehensweise hat es ermöglicht, viele verschiedene Nutzer einzubeziehen.

Zu Beginn waren die Leute aufgrund der Arbeit am Computer eher zurückhaltend, aber dank unserer Anleitung gelang es ihnen, die Zurückhaltung zu überwinden und in einigen Fällen iPool sogar wirklich zu schätzen.

Wir bemerkten ein starkes Interesse für die Tools, die sich mit Sprachenlernen und der Verbesserung der kulturellen Kompetenzen beschäftigen.

Die Testphase hat uns den großen Nutzen von Plattformen wie iPool für Menschen mit geringeren technischen Fähigkeiten bewiesen, vor allem dank der Unterstützung von Bildungsanbietern.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Diese Veröffentlichung spiegelt nur die Ansichten des Autors wider, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.